Führung und Kommunikation auf Distanz

Führung und Kommunikation auf Distanz

Die Digitalisierung und Industrie 4.0 haben Auswirkungen auf die Führungs- und Kommunikationsprozesse in Unternehmen. Welche Herausforderungen aber auch Chancen damit verbunden sind, darum dreht sich alles am 11. April 2019 in der Netzwerkveranstaltung aus der Weiterbildungsreihe „per ANHALTer“. Das Thema erfreut sich mit bereits 40 Anmeldungen reger Nachfrage.

Der Referent Florian Michalik von der Team of Talents GmbH aus Berlin berichtet über die Möglichkeiten und Grenzen von Homeoffice, der Herausforderungen zur Zusammensetzung und Zusammenarbeit von Teams an unterschiedlichen Standorten sowie die technische Realisierung dieser Arbeitsformen.

Das Weiterbildungszentrum Anhalt (WZA) lädt zu dieser Veranstaltung gemeinsam mit der Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld mbH, der Landesinitiative Fachkraft im Fokus und der Landesinitiative Fachkraft im Fokus, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld I Dessau I Wittenberg mbH ein.

Veranstaltung:
Führung und Zusammenarbeit auf Distanz

Wann:
Donnerstag, 11. April 2019, 16 Uhr – ca. 18 Uhr

Wo:
TZK – Technologiezentrum Köthen
Hubertus 1a
06366 Köthen

 

Veröffentlicht am: 09.04.2019