Die DNLA-Potentialanalyse (DNLA= Discovering Natural Latent Abilities)

Das Verfahren ermittelt natürlich vorhandene Fähigkeiten und Potenziale Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich sozialer Kompetenzen bzw. Managementkompetenzen und erstellt ein individuelles Profil. Die Ergebnisse geben Ihnen Aufschluss über die Stärken Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie des gesamten Teams.

Ablauf des Verfahrens:

DNLA Potentialanalyse

Ablauf_DNLA-Potentialanalyse

Die Hochschule Merseburg führt das in der HR-Praxis anerkannte und bewährte Potenzialanalyseverfahren DNLA seit 2010 durch und ist seit 2017 Preisträger des DNLA-Awards.

Kontaktdaten

Uwe Weihmann
Hochschule Merseburg
Telefon: 03461 463900
E-Mail: uwe.weihmann@hs-merseburg.de

Das Projekt “Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2017 – 2019” wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.
Logo ESF