Gerechte Bildung durch „Fördern und Fordern“?

Datum
Veranstaltungsort
Magdeburg

Die Veranstaltung ist Teil der Ringvorlesung "Zugehörigkeit und Ausgrenzung – Spannungsfelder und Perspektiven migrationsgesellschaftlicher Bildung".

 

Termin
Dienstag, 21.01.2020, 17:00-19:00; G40B-231 (84 Plätze)
 

Vortragende
Dr. Ellen Kollender (Hamburg): Gerechte Bildung durch „Fördern und Fordern“? Die Kultur der Aktivierung in der Migrationsgesellschaft und ihre Effekte auf schulische und sozialräumliche Inklusionsprozesse

Kontakt
Prof. Dr. Dorothee Schwendowius


Weitere Informationen finden Sie hier:  Artikel im Konfigurator

Artikel im Konfigurator

">
Das Projekt “Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2019 – 2021” wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.
Logo ESF