Prozessorientiertes IT-Management

Datum
Veranstaltungsort
Köthen

Das Modul beinhaltet die Themen IT-Controlling, Workflowmanagement und die prozessorientierte Einführung in ERP-Systeme. Die Studierenden erhalten einen Überblick über ausgewählte Teile des Fachcontrollings im IT-Bereich. Sie können einerseits das IT-Controlling in das allgemeine Controllingsystem eines Unternehmens einordnen und erkennen andererseits die Besonderheiten des IT-Controllings im Vergleich zu anderen Controllingbereichen. Ergänzend beschäftigen sich die Studierenden in der Veranstaltung mit den verschiedenen Varianten des Workflowbegriffs und können diesen auf den Bereich bzw. das Umfeld der IT anwenden. Abschließend erwerben die Studierenden Basiswissen zum Thema Anwendungssysteme in Wirtschaft und Verwaltung. Sie lernen Vorgehenskonzepte bzw. Vorgehensmodelle für die Auswahl von Standardsoftware kennen. Die Studierenden können den Markt für Standardsoftware einschätzen.


Weitere Informationen finden Sie hier:  Artikel im Konfigurator

Das Projekt “Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2017 – 2019” wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.
Logo ESF