Modul: Betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen

Modul im Studienprogramm: Basiswissen Wasserstoffwirtschaft

Anmeldung erfolgt über wibko.de

Die Teilnehmenden sind anschließend in der Lage, die Basisdaten der Wertschöpfungskette zu interpretieren und mit Hilfe von Analysen eine Übertragung auf das eigene Unternehmensfeld vorzunehmen. So können z. B. mit Hilfe einer SWOT-Analyse Chancen, Risiken, Stärken und Schwächen abgewogen und mehr Sicherheit in Veränderungsprozessen gewonnen werden.

  • Ziele und Nutzen von Umweltmanagement
  • Methodik zur Bewertung von umweltrelevanten Themen
  • Methodik zur Ermittlung und Bewertung von umweltrelevanten Rechtsvorschriften und Pflichten
  • Aufstellung von Umweltkennzahlen, Umweltzielen und -programmen
  • Betriebliche Schwerpunkte: Planung, Steuerung, Notfallvorsorge und
  • Gefahrenabwehr
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Nov 16 2023

Uhrzeit

10:00 - 16:00
Hochschule Anhalt

Veranstaltungsort

Hochschule Anhalt
Köthen

Kommentare sind geschlossen.