Jetzt anmelden: Zusatzangebot “Moderation gruppendynamischer Prozesse”

Im Sommersemester 2024 wird ein zusätzliches Modul im Zertifikatsstudiengang Führung und Kommunikation angeboten. Das Modul kann einzeln gebucht werden.

In dem Modul “Moderation gruppendynamischer Prozesse” beschäftigen sich die Teilnehmenden intensiv mit den Grundlagen und Prozessen von Gruppenarbeit. Begonnen wird mit einer Einführung in die Gruppenbildung und -strukturen sowie den verschiedenen Funktionen von Gruppenmitgliedern und ihrem Zusammenwirken. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Verständnis und dem Umgang mit gruppendynamischen Prozessen sowie den Steuerungsmöglichkeiten innerhalb einer Gruppe.

Dabei werden auch die Teambildung und Kriterien für ein effektives “Dreamteam” nach Magerison/McCann behandelt. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Moduls sind verschiedene Moderationsmethoden, die speziell für Gruppenarbeiten entwickelt wurden. Es werden verschiedene Techniken und Strategien behandelt, um Gruppenprozesse effektiv zu moderieren und zu steuern. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, diese Moderationsmöglichkeiten praktisch anzuwenden und ihre Fähigkeiten in der Moderation von gruppendynamischen Prozessen zu vertiefen.

Termine und Buchung unter: Zusatzangebot “Moderation gruppendynamischer Prozesse”

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 06 2024

Uhrzeit

10:00 - 18:00
Hochschule Anhalt

Veranstaltungsort

Hochschule Anhalt
Köthen

Kommentare sind geschlossen.