BWL Berufsbegleitend: Studiengang erhält erneut Anerkennung zur Bildungsfreistellung

BWL Berufsbegleitend: Studiengang erhält erneut Anerkennung zur Bildungsfreistellung

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft, der an der Hochschule Merseburg in berufsbegleitender Form studiert werden kann, hat vom Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt erneut die Anerkennung als Bildungsveranstaltung bekommen.

Beschäftigte, deren Arbeitsstätte in Sachsen-Anhalt liegt, haben Anspruch auf fünf Tage bezahlten Sonderurlaub pro Jahr für Bildungszwecke, die thematisch der berufsspezifischen Weiterbildung dienen. Unter den Voraussetzungen, dass das Arbeitsverhältnis seit mindestens sechs Monaten besteht und keine dringenden betrieblichen Gründe dem entgegenstehen. Außerdem muss für die Fortbildung eine Genehmigung zur Gewährung der Bildungsfreistellung des Landesverwaltungsamtes vorliegen. Mit der der erneuten Anerkennung haben Studierende des Studiengangs BWL Berufsbegleitend die Möglichkeit, diese fünf Tage Sonderurlaub pro Jahr bei Ihrem Arbeitgebern zu beantragen.

Keine Studiengebühren – nur 40 Euro Semesterbeitrag!

An der Hochschule Merseburg erwerben Sie ein fundiertes betriebswirtschaftliches Grundwissen, das Ihre Arbeit zukünftig erleichtert. Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft in berufsbegleitender Form bietet die Möglichkeit, in Teilzeit flexibel neben dem Job zu studieren. Das Studienmodell passt sich Ihren Lebensumständen an. Sie können berufsbegleitend sowie ausbildungsbegleitend / dual studieren, jederzeit ins Präsenzstudium (Vollzeit) wechseln und durch E-Learning Studieninhalte selbstorganisiert vor- und nachbereiten (Fernstudium). Die Präsenztermine finden regelmäßig freitags von 13.00 – 19.45 Uhr und samstags in der Regel von 8.00 – 14.45 Uhr in Merseburg statt.

Es wird regulär jährlich zum Wintersemester immatrikuliert. Bewerbungsschluss für das Wintersemester ist der 15. September. Zur Onlinebewerbung

Nutzen Sie die Vorzüge eines Fernstudiums und die Vorteile einer Campushochschule ganz ohne Studiengebühren und geben Sie Ihrer Karriere einen Schub!

Noch Fragen? Wir beraten Sie gern!
Anja Bergner
Projektmitarbeiterin
Raum: Ga/0/06
E-Mail: weiterbildung@hs-merseburg.de
Telefon: +49 3461 46-2700

Foto: Hochschule Merseburg