Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit

Online-Ringvorlesung: 5. Projektvorstellung „Shaping Sexualities – Zur professionellen Bearbeitung von Sexualität“

Sexualität und Soziale Arbeit | Online-Ringvorlesung im Wintersemester 2022/2023

Die Ringvorlesung möchte Austausch und Vernetzung von Studierenden und Wissenschaftler*innen ermöglichen, die zum Thema Sexualität in der Sozialen Arbeit in Praxis und/oder Forschung und/oder Lehre tätig sind oder sein wollen. Sie wird von sechs verschiedenen Hochschulstandorten aus organisiert, an denen in den grundständigen Studiengängen oder in spezifischen Masterprogrammen den Fragen nach sexualwissenschaftlichen und sexualpädagogischen Perspektiven auf Soziale Arbeit nachgegangen wird. In der Ringvorlesung wird es jeweils einen fachlichen Input und anschließend die Möglichkeit zur Diskussiongeben.

Die beteiligten Institutionen (Frankfurt University of Applied Sciences, Duale Hochschule in Stuttgart, Hochschule in Fulda, Medical School Hamburg, Hochschule Merseburg) eint die sexualwissenschaftliche bzw. sexualpädagogische Ausrichtung in Lehre und Forschung und der Wunsch, innerhalb dieses Feldes vertraute Kooperationsstrukturen zu schaffen.

Online-Ringvorlesung: 5. Projektvorstellung „Shaping Sexualities – Zur professionellen Bearbeitung von Sexualität“

Referent*in: Sabine Flick & Miriam Pietras

Moderation: Robin Bauer

Termin: 23. Januar 2023, 18:00 bis 19:30 Uhr

Ort: Online über BigBlueButton
Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/mai-rgn-0h0-gpf

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur Online-Ringvorlesung „Sexualität und Soziale Arbeit” finden Sie unter: https://www.ifas-home.de/ringvorlesung-2022/

Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit
Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jan 23 2023

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Kommentare sind geschlossen.