Online-Ringvorlesung: 6. Sexualität in Studium, Weiterbildung und Berufspraxis

Sexualität und Soziale Arbeit | Online-Ringvorlesung im Wintersemester 2022/2023

Die Ringvorlesung möchte Austausch und Vernetzung von Studierenden und Wissenschaftler*innen ermöglichen, die zum Thema Sexualität in der Sozialen Arbeit in Praxis und/oder Forschung und/oder Lehre tätig sind oder sein wollen. Sie wird von sechs verschiedenen Hochschulstandorten aus organisiert, an denen in den grundständigen Studiengängen oder in spezifischen Masterprogrammen den Fragen nach sexualwissenschaftlichen und sexualpädagogischen Perspektiven auf Soziale Arbeit nachgegangen wird. In der Ringvorlesung wird es jeweils einen fachlichen Input und anschließend die Möglichkeit zur Diskussiongeben.

Die beteiligten Institutionen (Frankfurt University of Applied Sciences, Duale Hochschule in Stuttgart, Hochschule in Fulda, Medical School Hamburg, Hochschule Merseburg) eint die sexualwissenschaftliche bzw. sexualpädagogische Ausrichtung in Lehre und Forschung und der Wunsch, innerhalb dieses Feldes vertraute Kooperationsstrukturen zu schaffen.

Online-Ringvorlesung: 6. Sexualität in Studium, Weiterbildung und Berufspraxis

Referent*in: Organisator*innen der Ringvorlesung

Moderation: Stefan Timmermanns

Termin: 06. Februar 2023, 18:00 bis 19:30 Uhr

Ort: Online über BigBlueButton
Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/mai-rgn-0h0-gpf

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur Online-Ringvorlesung „Sexualität und Soziale Arbeit” finden Sie unter: https://www.ifas-home.de/ringvorlesung-2022/

Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit
Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Online-Ringvorlesung: 5. Projektvorstellung „Shaping Sexualities – Zur professionellen Bearbeitung von Sexualität“

Sexualität und Soziale Arbeit | Online-Ringvorlesung im Wintersemester 2022/2023

Die Ringvorlesung möchte Austausch und Vernetzung von Studierenden und Wissenschaftler*innen ermöglichen, die zum Thema Sexualität in der Sozialen Arbeit in Praxis und/oder Forschung und/oder Lehre tätig sind oder sein wollen. Sie wird von sechs verschiedenen Hochschulstandorten aus organisiert, an denen in den grundständigen Studiengängen oder in spezifischen Masterprogrammen den Fragen nach sexualwissenschaftlichen und sexualpädagogischen Perspektiven auf Soziale Arbeit nachgegangen wird. In der Ringvorlesung wird es jeweils einen fachlichen Input und anschließend die Möglichkeit zur Diskussiongeben.

Die beteiligten Institutionen (Frankfurt University of Applied Sciences, Duale Hochschule in Stuttgart, Hochschule in Fulda, Medical School Hamburg, Hochschule Merseburg) eint die sexualwissenschaftliche bzw. sexualpädagogische Ausrichtung in Lehre und Forschung und der Wunsch, innerhalb dieses Feldes vertraute Kooperationsstrukturen zu schaffen.

Online-Ringvorlesung: 5. Projektvorstellung „Shaping Sexualities – Zur professionellen Bearbeitung von Sexualität“

Referent*in: Sabine Flick & Miriam Pietras

Moderation: Robin Bauer

Termin: 23. Januar 2023, 18:00 bis 19:30 Uhr

Ort: Online über BigBlueButton
Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/mai-rgn-0h0-gpf

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur Online-Ringvorlesung „Sexualität und Soziale Arbeit” finden Sie unter: https://www.ifas-home.de/ringvorlesung-2022/

Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit
Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Online-Ringvorlesung: 4. „Ich weiß was ich will“ – Sexuelle Selbstbestimmung in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Sexualität und Soziale Arbeit | Online-Ringvorlesung im Wintersemester 2022/2023

Die Ringvorlesung möchte Austausch und Vernetzung von Studierenden und Wissenschaftler*innen ermöglichen, die zum Thema Sexualität in der Sozialen Arbeit in Praxis und/oder Forschung und/oder Lehre tätig sind oder sein wollen. Sie wird von sechs verschiedenen Hochschulstandorten aus organisiert, an denen in den grundständigen Studiengängen oder in spezifischen Masterprogrammen den Fragen nach sexualwissenschaftlichen und sexualpädagogischen Perspektiven auf Soziale Arbeit nachgegangen wird. In der Ringvorlesung wird es jeweils einen fachlichen Input und anschließend die Möglichkeit zur Diskussiongeben.

Die beteiligten Institutionen (Frankfurt University of Applied Sciences, Duale Hochschule in Stuttgart, Hochschule in Fulda, Medical School Hamburg, Hochschule Merseburg) eint die sexualwissenschaftliche bzw. sexualpädagogische Ausrichtung in Lehre und Forschung und der Wunsch, innerhalb dieses Feldes vertraute Kooperationsstrukturen zu schaffen.

Online-Ringvorlesung: 4. „Ich weiß was ich will“ – Sexuelle Selbstbestimmung in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Referent*in: Robin Bauer

Moderation: Anja Henningsen

Termin: 09. Januar 2023, 18:00 bis 19:30 Uhr

Ort: Online über BigBlueButton
Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/mai-rgn-0h0-gpf

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur Online-Ringvorlesung „Sexualität und Soziale Arbeit” finden Sie unter: https://www.ifas-home.de/ringvorlesung-2022/

Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit
Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Online-Ringvorlesung: 3. Online-Contents zu Schwangerschaftsabbrüchen

Sexualität und Soziale Arbeit | Online-Ringvorlesung im Wintersemester 2022/2023

Die Ringvorlesung möchte Austausch und Vernetzung von Studierenden und Wissenschaftler*innen ermöglichen, die zum Thema Sexualität in der Sozialen Arbeit in Praxis und/oder Forschung und/oder Lehre tätig sind oder sein wollen. Sie wird von sechs verschiedenen Hochschulstandorten aus organisiert, an denen in den grundständigen Studiengängen oder in spezifischen Masterprogrammen den Fragen nach sexualwissenschaftlichen und sexualpädagogischen Perspektiven auf Soziale Arbeit nachgegangen wird. In der Ringvorlesung wird es jeweils einen fachlichen Input und anschließend die Möglichkeit zur Diskussiongeben.

Die beteiligten Institutionen (Frankfurt University of Applied Sciences, Duale Hochschule in Stuttgart, Hochschule in Fulda, Medical School Hamburg, Hochschule Merseburg) eint die sexualwissenschaftliche bzw. sexualpädagogische Ausrichtung in Lehre und Forschung und der Wunsch, innerhalb dieses Feldes vertraute Kooperationsstrukturen zu schaffen.

Online-Ringvorlesung: 3. Online-Contents zu Schwangerschaftsabbrüchen

Referent*in: Maika Böhm und Eva Kubitza

Moderation: Urszula Martyniuk

Termin: 05. Dezember 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

Ort: Online über BigBlueButton
Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/mai-rgn-0h0-gpf

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur Online-Ringvorlesung „Sexualität und Soziale Arbeit” finden Sie unter: https://www.ifas-home.de/ringvorlesung-2022/

Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit
Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Online-Ringvorlesung: 2. Projektvorstellung „Schutzkonzeptentwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit & Jugendsozialarbeit“

Sexualität und Soziale Arbeit | Online-Ringvorlesung im Wintersemester 2022/2023

Die Ringvorlesung möchte Austausch und Vernetzung von Studierenden und Wissenschaftler*innen ermöglichen, die zum Thema Sexualität in der Sozialen Arbeit in Praxis und/oder Forschung und/oder Lehre tätig sind oder sein wollen. Sie wird von sechs verschiedenen Hochschulstandorten aus organisiert, an denen in den grundständigen Studiengängen oder in spezifischen Masterprogrammen den Fragen nach sexualwissenschaftlichen und sexualpädagogischen Perspektiven auf Soziale Arbeit nachgegangen wird. In der Ringvorlesung wird es jeweils einen fachlichen Input und anschließend die Möglichkeit zur Diskussiongeben.

Die beteiligten Institutionen (Frankfurt University of Applied Sciences, Duale Hochschule in Stuttgart, Hochschule in Fulda, Medical School Hamburg, Hochschule Merseburg) eint die sexualwissenschaftliche bzw. sexualpädagogische Ausrichtung in Lehre und Forschung und der Wunsch, innerhalb dieses Feldes vertraute Kooperationsstrukturen zu schaffen.

Online-Ringvorlesung: 2. Projektvorstellung „Schutzkonzeptentwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit & Jugendsozialarbeit“

Referent*in: Anja Henningsen

Moderation: Maika Böhm

Termin: 21. November 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

Ort: Online über BigBlueButton
Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/mai-rgn-0h0-gpf

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur Online-Ringvorlesung „Sexualität und Soziale Arbeit” finden Sie unter: https://www.ifas-home.de/ringvorlesung-2022/

Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit
Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Online-Ringvorlesung: 1. Jugendsexualität aus psychodynamischer Sicht

Sexualität und Soziale Arbeit | Online-Ringvorlesung im Wintersemester 2022-2023

Die Ringvorlesung möchte Austausch und Vernetzung von Studierenden und Wissenschaftler*innen ermöglichen, die zum Thema Sexualität in der Sozialen Arbeit in Praxis und/oder Forschung und/oder Lehre tätig sind oder sein wollen. Sie wird von sechs verschiedenen Hochschulstandorten aus organisiert, an denen in den grundständigen Studiengängen oder in spezifischen Masterprogrammen den Fragen nach sexualwissenschaftlichen und sexualpädagogischen Perspektiven auf Soziale Arbeit nachgegangen wird. In der Ringvorlesung wird es jeweils einen fachlichen Input und anschließend die Möglichkeit zur Diskussiongeben.

Die beteiligten Institutionen (Frankfurt University of Applied Sciences, Duale Hochschule in Stuttgart, Hochschule in Fulda, Medical School Hamburg, Hochschule Merseburg) eint die sexualwissenschaftliche bzw. sexualpädagogische Ausrichtung in Lehre und Forschung und der Wunsch, innerhalb dieses Feldes vertraute Kooperationsstrukturen zu schaffen.

Online-Ringvorlesung: 1. Jugendsexualität aus psychodynamischer Sicht

Referent*in: Urszula Martyniuk

Moderation: Sabine Flick

Termin: 07. November 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

Ort: Online über BigBlueButton
Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/mai-rgn-0h0-gpf

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur Online-Ringvorlesung “Sexualität und Soziale Arbeit” finden Sie unter: https://www.ifas-home.de/ringvorlesung-2022/

Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit
Programm Ringvorlesung Sexualität und Soziale Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Customer Journey Management im Lebensmitteleinzelhandel – Wo geht die Reise hin? (MarTech-Ringvorlesung)

Referentin: Dr. Gerhard Wagner (Customer Journey Manager, REWE Group)

Vita: Dr. Gerhard Wagner ist seit Oktober 2021 als Customer Journey Manager für die REWE Märkte zuständig. Zuvor war er als Professor für Marketing und Handel an der Universität Siegen beschäftigt und hat dort u.a. zum Thema der Online Customer Journey, der Integration von Distributionskanälen und zum Cross-Border Online-Shopping geforscht. Zudem war Gerhard Wagner als Consultant in einer Strategieberatung an Beratungsprojekten zur Digitalisierung des Einzelhandels tätig, z.B. im Einzelhandelslabor Südwestfalen.

 Termin:  11. Januar 2023, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Ort: Gartenhaus Foyer, Hochschule Merseburg (Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg)

Anmeldung: Für die Teilnahme in Präsenz wird für die Sitzplanung um Anmeldung über das Online-Anmeldeformular unter

https://www.hs-merseburg.de/hochschule/information/veranstaltungen/details/veranstaltung/martech-stacks-faktoren-fuer-eine-erfolgreiche-betriebliche-integration-martech-ringvorlesung-128/..

oder per E-Mail an weiterbildung@hs-merseburg.de gebeten.

Online können Sie an der Vorlesung über BigBlueButton-Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/anj-bqh-ekb-xrq teilnehmen.

 Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur MarTech-Ringvorlesung finden Sie unter: www.hs-merseburg.de/martech.

MarTech Stacks – Faktoren für eine erfolgreiche betriebliche Integration (MarTech-Ringvorlesung)

Referentin: Vivien Kupplmayr-Erler (Cisco Global Demand Lead, München)

Vita: Vivien Kupplmayr-Erler ist eine erfahrene Führungskraft im B2B Marketing mit dem Schwerpunkt Digitale Transformation in Marketing und Sales. Derzeit widmet sie sich in ihrer Rolle als Global Demand Lead bei Cisco dem Thema Digital Strategy und Customer Journeys und Experiences.

 Termin:  30. November 2022, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Ort: Gartenhaus Foyer, Hochschule Merseburg (Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg)

Anmeldung: Für die Teilnahme in Präsenz wird für die Sitzplanung um Anmeldung über das Online-Anmeldeformular unter

https://www.hs-merseburg.de/hochschule/information/veranstaltungen/details/veranstaltung/martech-stacks-faktoren-fuer-eine-erfolgreiche-betriebliche-integration-martech-ringvorlesung-128/..

oder per E-Mail an weiterbildung@hs-merseburg.de gebeten.

Online können Sie an der Vorlesung über BigBlueButton-Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/anj-bqh-ekb-xrq teilnehmen.

 Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur MarTech-Ringvorlesung finden Sie unter: www.hs-merseburg.de/martech.

Die Einsatzgebiete von CRMs in einer digitalisierten Welt (MarTech-Ringvorlesung)

Referentin: Allison Ziehr (Senior Solutions Engineer, HubSpot, Berlin)

Vita: Allison Ziehr arbeitet seit über 4 Jahren in der Marketing- und CRM-Branche und ist derzeit als Senior Solutions Engineer bei HubSpot tätig. Sie hat Erfahrung in den Bereichen Veranstaltungsmanagement, Social Media Marketing und Coaching. Sie liebt es Probleme zu lösen und Unternehmen wie auch Einzelpersonen bei ihrem Wachstum zu unterstützen.

Termin:  16.11.2022, 17.00-18.30 Uhr

Ort: Gartenhaus Foyer, Hochschule Merseburg (Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg)

Anmeldung: Für die Teilnahme in Präsenz wird für die Sitzplanung um Anmeldung über das Online-Anmeldeformular unter

https://www.hs-merseburg.de/hochschule/information/veranstaltungen/details/veranstaltung/die-einsatzgebiete-von-crms-in-einer-digitalisierten-welt-martech-ringvorlesung-1282/

oder per E-Mail an weiterbildung@hs-merseburg.de gebeten.

Online können Sie an der Vorlesung über BigBlueButton-Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/anj-bqh-ekb-xrq teilnehmen.

 Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur MarTech-Ringvorlesung finden Sie unter: www.hs-merseburg.de/martech.

R2D2, C3PO & Co. treffen Marke – Serviceroboter als künstliche Markenkontaktpunkte (MarTech-Ringvorlesung)

Referent: Prof. Dr. Carsten Baumgarth (Professor für Marketing, insbesondere Markenführung, HWR Berlin)

Vita: Prof. Dr. Carsten Baumgarth studierte, promovierte und habilitierte an der Universität Siegen. Seine akademische Laufbahn führte ihn an viele nationale und internationale Hochschulen wie die Marmara Universität Istanbul (Türkei) und die Ho-Chi-Minh-City University (Vietnam). Er hat rund 400 Publikationen mit den Schwerpunkten Marke, B-to-B-Marketing, Kulturmarketing und Empirische Forschung publiziert, u.a. im Journal of Business Research, European Journal of Marketing, Journal of Marketing Communications, Journal of Brand Management, Seit 2020 betreibt er auf Instagram den Wissenschaftskanal „Brückenbau Marke“ (@prof.baumgarth).

Termin:  02.November 2022, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Ort: Gartenhaus Foyer, Hochschule Merseburg (Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg)

Anmeldung: Für die Teilnahme in Präsenz wird für die Sitzplanung um Anmeldung über das Online-Anmeldeformular unter https://www.hs-merseburg.de/hochschule/information/veranstaltungen/details/veranstaltung/r2d2-c3po-co-treffen-marke-serviceroboter-als-kuenstliche-markenkontaktpunkte-martech-ringvorl/

oder per E-Mail an weiterbildung@hs-merseburg.de gebeten.

Online können Sie an der Vorlesung über BigBlueButton-Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/anj-bqh-ekb-xrq teilnehmen.

 Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zur MarTech-Ringvorlesung finden Sie unter: www.hs-merseburg.de/martech.