Studieren neben dem Job das berufsbegleitende Bachelorprogramm Betriebswirtschaftslehre, Sachsen-Anhalt
Okt 2019
17

BWL-Bachelor starten hochmotiviert

Neun berufstätige Frauen und Männer aus Sachsen-Anhalt und Niedersachsen im Alter zwischen 21 und 51 Jahren wollen es wissen: Sie haben sich für ein berufsbegleitendes Studium an der Hochschule Harz entschieden und absolvieren ab sofort neben dem Job das berufsbegleitende Bachelorprogramm Betriebswirtschaftslehre. Fünf von ihnen konnten sich dabei Leistungen aus Abschlüssen wie Meister, Techniker, Fachwirt […]

Berufsbegleitend Master Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Sciences) am Campus Köthen der Hochschule Anhalt studieren.
Okt 2019
15

Fit für Managementaufgaben und Führungsverantwortung

Sie alle vereint eins: Der Wille sich beruflich weiterzuentwickeln! Wie das funktioniert, ohne die laufende Berufstätigkeit unterbrechen zu müssen, wissen die aus fünf Bundesländern stammenden Frauen und Männer. Denn sie studieren seit Oktober 2019 berufsbegleitend Master Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Sciences) am Campus Köthen der Hochschule Anhalt. In diesen Studiengang wurde damit bereits zum 15. Mal […]

Maria Schiffner studiert im berufsbegleitenden Master of Business Administration (MBA) an der Hochschule Harz. Mit dem Studium möchte sie sich auf ihre spätere Selbstständigkeit vorbereiten.
Okt 2019
8

Gut gerüstet für die Selbstständigkeit

Maria Schiffner studiert seit dem Sommersemester 2018 im berufsbegleitenden Master of Business Administration an der Hochschule Harz. Der Abschluss ist für sie das i-Tüpfelchen eines Werdegangs, der von einer bemerkenswerten Kontinuität gekennzeichnet ist: Nach der Ausbildung in einer Gärtnerei absolvierte sie ein duales Bachelorstudium, arbeitet seit Kurzem als Betriebsleiterin für ein Unternehmen im Bereich Landwirtschaft, […]

Das Projekt “Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2019 – 2021” wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.
Logo ESF